Homöopathie bei Kindern? 

Oder warum es in unserer Praxis keine Homöopathie gibt.

Viele von Ihnen interessieren sich für die Mittel und Methoden der Homöopathie. Vielleicht haben Sie schon viel Gutes darüber gehört. Doch die Homöopathie ist nachweislich – und ihrer Beliebtheit zum Trotz – ein Verfahren, das im klaren Widerspruch zu gesicherten wissenschaftlichen Grundlagen steht und das seit nunmehr 200 Jahren keinen einzigen Wirkungsnachweis erbringen konnte. Wir bieten die Homöopathie in unserer Praxis deshalb ganz bewusst nicht an und möchten Sie an dieser Stelle über die Gründe informieren.

​

Eine hochwertige Medizin beruht auf wissenschaftlich validierten, objektiv begründeten und nachvollziehbaren Regeln, aus- gerichtet am Wohlergehen unserer Patienten. Dies ist die Zielsetzung unserer Praxis. Homöopathie hat darin keinen Platz. Wir brauchen sie nicht – weder Sie oder Ihre Kinder als Patient, noch wir auf der ärztlichen Seite.

Viele weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Seite des „Informationsnetzwerk Homöopathie (INH)“. LINK

FAQ zur Homöopathie: LINK     

Meta-Analyse: LINK

Copyright 2017 J.-U. Köhler | All Rights Reserved - Impressum