Dipl.-Med. Jens-Uwe Köhler (geb. 1958)

Studium der Humanmedizin in Greifswald ( 1977 bis 1983 ) 

    Facharztausbildung am Kreiskrankenhaus Eberswalde (1989 )

    Eigene Praxis für Kinder- und Jugendmedizin in Erkner bei Berlin ( seit1989 )

​

Berufspolitisches Engagement (seit 1990)

    Landesverbandsvorsitzender des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ)

    und Bundsvorstands-Mitglied des  BVKJ bis 2008

    Vizepräsident der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg ( bis 2016)

    Pädiatrischer Fachberater der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg

​

Ehrenamtlicher Richter am Landessozialgericht Berlin-Brandenburg seit März 2013

    

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften und Verbänden

    Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ), 

    Arbeitsgemeinschaft pädiatrische Pulmologie und Allergologie (APPA)

Roswitha Scheerer

In meiner Freizeit reise ich sehr gerne, fahre Kanu, fotografiere Landschaften, Portraits und als leidenschaftlicher Amateur-Astronom insbesondere Deep Sky-Fotografie.  ( LINK ).

ist eine ausgebildete Kinderkrankenschwester und seit 30 Jahren in diesem Beruf tätig. Seit 1991 arbeitet Sie in der Kinder- und Jugendarztpraxis als Arzthelferin.

Schwester Roswitha hat ihre fachlichen Schwerpunkte insbesondere auf den Gebieten Pulmologie und Notfallmedizin.

​

Neben den genannten Schwerpunkttätigkeiten haben die Mitarbeiterinnen natürlich auch viele Aufgaben des Praxismanagements zu erledigen. Dazu gehören insbesondere die Terminplanung, die Patientenführung in der Praxis, Labordiagnostik, Funktionsmessungen, Arztassistenz sowie Operationsvorsorge und -nachsorge - aber auch einmal eine Träne zu trocknen.

​

Bei der Betreuung von Praktikanten und Famulanten ist Roswitha Scheerer oft als Mentorin tätig. Dabei bekommen junge Menschen einen interessanten Einblick in den Tätigkeitsbereich einer Krankenschwester / Arzthelferin / Medizinischen Fachangestellten.

Catharina Pietsch

Florian May

Wir freuen uns sehr, dass Frau Catharina Pietsch unsere Praxis seit dem 01. Februar 2018 als Medizinische Fachangestellte ergänzt.

​

Catharina Pietsch ist 28 Jahre jung und stolze Mutter eines dreijährigen Sohnes.

 

Ihre Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten (MFA) in der Pädiatrie (Kinderheilkunde)

 hat sie erfolgreich absolviert und übt diesen Beruf mit großer Freude aus.

 

Ihre Aufgaben in der Praxis sind unter anderem die Assistenz des Arztes, die Betreuung unserer kleinen und großen Patienten, Empfangstätigkeiten inkl. Terminplanung sowie Labordiagnostik.

​

„Neben diesen Tätigkeiten versuche ich „zwischen den Zeilen zu lesen“ und die unausgesprochenen Sorgen und Ängste unserer Patienten zu erkennen und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.“

Florian May hospitiert seit dem 17.07.2018 als Famulant in unserer Praxis. Neben seinem Studium der Humanmedizin im 9. Semester will er nun Erfahrungen in der ambulanten Kinder- und Jugendmedizin sammeln. Insbesondere interessieren Ihn die Besonderheiten „junger Menschen“ die den Unterschied zu Erwachsenen ausmachen. Sie werden ihm regelmäßig in meinem Sprechzimmer begegnen - Ihr Einverständnis natürlich immer vorausgesetzt.

​

Herr May lebt in Köpenick und kommt täglich mit dem Fahrrad. Lächelnd betont er, dass er einen Teil seines Arbeitsweges auch mit einer Fähre zurücklegt.

Copyright 2017 J.-U. Köhler | All Rights Reserved - Impressum